Zur Person

Prof. Dr. Max Otte hat vor mehr als 10 Jahren in Anlehnung an den Value Investing Ansatz von Warren Buffet (Unternehmen Berkshire Hathaway) die Königsanalyse® und das Reinheitsgebot der Kapitalanlage als Methode für die Vermögensanlage entwickelt.

Prof. Dr. Max Otte ist Wirtschaftsprofessor an der Universität in Graz/A und an der Fachhochschule in Worms/D. Er ist bekannt durch verschiedene wissenschaftliche Publikationen und Bücher wie zum Beispiel „Erfolgreiches Value-Investieren“ (2010) oder sein Bestsellerbuch „Der Crash kommt“ (2006). Seine unabhängige Meinung hat für namhaften Wirtschaftszeitungen, Radio- und Fernsehstationen grosses Gewicht, wenn es um Themen aus Wirtschaft und Kapitalmarkt geht.

Sein wöchentlich herausgegebener Börsenbrief „Der Privatinvestor" (www.privatinvestor.de) ist in der Branche anerkannt für kritische und unabhängige Analysen und Recherchen.

Zur Zusammenarbeit mit FRÜH & PARTNER VERMÖGENSVERWALTUNG AG

Die Wurzeln unseres Unternehmens liegen einerseits im Value Investing, andererseits in der Erfahrung, dass Kunden nur mit massgeschneiderten Lösungen, die deren persönliche Situation ebenso wie deren gesamtes privates und unternehmerisches Vermögen einbeziehen, optimal betreut werden können.

Beim ersten persönlichen Treffen mit Prof. Dr. Max Otte im Januar 2013 stellte sich heraus, dass wir nicht nur im Bereich des Value Investing sondern auch auf persönlicher Ebene harmonieren und gemeinsame Werte leben.

Um die kurz darauf beschlossene Zusammenarbeit zu festigen, wurde im August 2013 Prof. Dr. Otte Mitglied des Verwaltungsrates unserer Gesellschaft und Herr Ralph Früh im Gegenzug Mitglied des Verwaltungsrates der Privatinvestor Verwaltungs AG in Zug, Schweiz.

Gleichzeitig erhielten wir die Möglichkeit, den von uns bereits verfolgten Value Investing Ansatz durch Anwendung der Königsanalyse® und des Reinheitsgebotes zu erweitern.

  de    en